Wie man einen CLOUDBUSTER baut, um damit die CHEMTRAILS zu  zerstreuen und aufzulösen.

 

Beschreibung eines Kondensstreifens:

Ein Kondensstreifen tritt auf, wenn ein Flugzeug in grosser Höhe fliegt ( ungefähr 10 000 Meter), und die Luft zu Wasserdampf oder Eiskristallen komprimiert, durch den Druck der Bewegung durch die Luft der Triebwerke und der Flügelspitzen. Dieser Streifen verschwindet nach einer Minute oder so, durch Evaporation, denn er besteht aus Wasser.

 

Beschreibung eines "Chemtrails"

Der Name "Chemtrail" (auf Deutsch "chemischer Streifen" oder kurz Chemstreifen) ist ein

relativ neues Wort, das in den letzten Jahren geprägt wurde, zusammen

mit der Erscheinung  der Chemtrails. Ein Chemtrail ist sehr unterschiedlich von einem Kondensstreifen. Am Anfang mag er aussehen wie ein Kondensstreifen. Jedoch, anstatt sich aufzulösen wie ein Kondensstreifen, breitet sich ein Chemtrail langsam am Himmel aus, bis er zur dunstigen Wolkenbank wird. Diese Streifen durchziehen den ganzen Himmel, und bleiben dort, bis zu fünf oder mehr Stunden. Es wurde bemerkt, dass sie einen blauen Himmel in eine graue

Nebeldecke verwandeln können.

 

                                               

 

Chemstreifen über Boll-Utzigen BE, am 29.1.2002

 

Anmerkung: Seit November 2001 sind in mehreren Ländern schon mehrere

Duzend Coudbusters aufgestellt (in Europa unter anderem in Holland, der

Schweiz, Belgien  und Portugal) Wenn die Chemtrails in deiner Region

nicht sehr lange am Himmel verbleiben ist es möglich, dass schon ein

Cloudbuster in die Nähe steht.

 

Es wird angenommen, dass Chemtrails sich teilweise aus einer auf Oel

basierenden Substanz mit unbekanntem Inhalt zusammensetzen, die von

Düsenflugzeugen über bewohnten Gegenden verspritzt und zerstäubt wird.

Es wurde auch herausgefunden, dass Chemtrails unbekannte biologische

Komponenten enthalten. Es gibt viele Berichte über erhöhten

Krankheitsbefall, besonders Lungenbeschwerden, in Gegenden, wo

Chemtrails gesehen werden.

 

In Amerika wird es oft gesehen, wie Chemtrails durch weisse Flugzeuge

ohne Kennzeichen verspritzt werden. Manchmal sieht man diese Flugzeuge

absolut keine Kondensstreifen hinterlassen, und sofort danach kommt ein

gleiches Flugzeug in der gleichen Gegend und hinterlässt einen dicken

Chemstreifen.  Andere Male wurden erkennbare kurze Lücken in Chemstreifen

photpgraphiert, als wäre des Flugzeugs Versorgung an Chemikalien alle,

und sofort ein neuer Tank aufgeschaltet wurde. (Wie in der

Photo)

 

Informationen über Chemtrails gibt es an folgenden Stellen:

www.relfe.com/ weblinks.html#chemtrails

 

Satelliten Photos von Chemtrails gibt es hier:

www.rense.com/general4/chmgb.htm

www.rense.com/general3/massive.htm

 

 

DIE GESCHICHTE DES CLOUDBUSTERS

 

Der Wilhelm Reich Cloudbuster  (von nun an CB genannt) wahr sehr bekannt

für seine Fähigkeit, Regen zu bringen. Aber es gab ein Problem bei

fortgesetztem Gebrauch: Die tödliche Orgon.Energie, die er

aufsaugte, konnte den Bediener des CB verletzen, wenn sie nicht korrekt

drainiert oder abgesogen wurde.

Das Absaugen der tödlichen Orgon.Energie wurde dadurch erreicht:

 

1)      Durch verbinden des CB mit fliessendem Wasser, schwierig.

2)      Anschluss des Ausgabeteils des CB an einen Orgon-Akumulatoren.

 

Jedoch wurde der Orgon-Akumulator schnell gesättigt mit tödlicher

Orgone-Energie, was wiederum Probleme für den Operatoren brachte.

 

So gut wie die Technologie des Cloudbusters war, sie hat für viele Jahre

brachgelegen. Sie wurde nur von professionellen Wetter Ingenieuren, wie

zum Beispiel Trevor James Constable, gebraucht.

 

"Es gibt ein Prinzip, das abschirmt gegen jede neue Information, gegen

jedes Argument, das dich bestimmt in ewiger Unwissenheit belassen wird.

Dieses Prinzip ist Geringschätzung, bevor die Sache untersucht wird."

HERBERT SPENCER 

 

2001 DER CLOUDBUSTER WIRD NEU ERFUNDEN

 

Don Croft, ein Patriot, alternativ Wissenschaftler, Forscher, Erfinder

und Freiheits- Kämpfer, hat erfolgreich den ersten Schlag ausgeführt,

gegen das fortlaufende Chemtrail Programm, das mithilft, unser Land zu

zerstören, und unsere Bürger zu versklaven. Durch die Anwendung der

Forschung von Wilhelm Reich, assistiert von seiner Partnerin Carol und

Gottes Hilfe, hat Don ein billiges, tragbares, und leicht zu bauendes

Gerät geschaffen. Dieses Gerät vernichtet konsequent die Chemtrails, und

heilt die Atmosphäre. Der Reich/Croft "Chembuster" ist die Antwort auf

diese fortlaufenden Angriffe auf unser Land und die Welt. Ungleich dem

original Cloudbuster, wandelt der Chembuster die tödliche Orgon-Energie

in gute Orgon-Energie, und wird somit nicht gesättigt und gefährlich für

den Operatoren des Gerätes.

 

ENTSCHEIDET EUCH JETZT, MITZUHELFEN !

 

Es ist menschlich, auf der Seite zu sitzen und zu denken, dass eine

Person die Dinge nicht ändern kann, die in unserem Land vorgehen. Jetzt

gibt es keine Entschuldigung mehr für Untätigkeit! Für einige  Dollars

oder Euros und einige Arbeitsstunden, kannst DU viel beitragen. Mit

diesem Gerät können einige Tausend Personen das Multi Billionen Dollar

Chemtrailprogramm stilllegen! Der Reich/Croft Chembuster kann keinen

Schaden anrichten. Er kann nur helfen und heilen. Es steht jedem frei,

bei diesem Kampf mitzumachen.

 

EINZELHEITEN ZUR KONSTRUKTION EINES

CHEMBUSTERS

 

Folgendes wurde von Don Croft geschrieben.

www.worldwithoutparasites.org

 

Don gebraucht Orgon-Energie. Das ist der Name, den Dr. Wilhelm Reich

geprägt hat für Chi, Aether, Lebenskraft usw.

 

Er tut dies aus Respekt für Dr. Reich's Lebenswerk und Aufopferung.

 

 

Material zum Bau eines Cloudbusters

 

 

Schablone 2 und lange Rohre

 

 

 

Fertiger Cloudbuster

 

 

Schablone 1 mit den kurzen Rohren

 

ANLEITUNGEN  ZUM CLOUDBUSTERBAU

 

Carol und ich haben diese Spezifikationen gefunden durch pendeln, und sie

funktionieren sehr gut. Aber sie sind sicher nicht das letzte Wort,

versteht ihr. Lasst uns wissen an dieser Adresse:

zapper16@earthlink.net, wenn ihr diese Angaben erfolgreich verändern

könnt.

 

EIMER: Grundlage: 25 cm breit und 25 cm tief, ungefähr. Ich brauche 10

Liter Farb- oder Nahrungsmittel Plastik Eimer, die überall erhältlich

sind. Ich lasse den Cloudbuster im Eimer, da man ihn mit dem Henkel

besser tragen kann

 

.

KUPFERROHRE: 6 normale 1 inch (25mm)  Kupferrohre, 1m80 lang, offen an einem

Ende, am anderen Ende geschlossen mit Kappen. Die geschlossenen Ende der

Rohre ( sie müssen etwa 2-3 cm vom Boden des Eimers sein), werden mit

Polyester-Harz eingegossen. Für bessere Tragbarkeit und eventuellen

Versand, kann man ça, 30 cm lange Rohrsektionen für den Sockel

gebrauchen. Später werden 1m50 lange Rohre mit Kupplern angefügt. Man

braucht auch weniger Rohr mit dieser Art Konstruktion.

 

KRISTALLE:  Ich habe einen Doppelendigen Kristall, das heisst, einen

Kristall mit einer Spitze an jedem Ende (auch DT Kristall genannt), in

ein Stück Gartenschlauch geleimt. Der Kristall muss ungefähr 5-7 cm lang

sein, das Stück Schlauch 2-3.cm. Sechs dieser Kristalle werden dann in

das eine Ende der Kupferrohre geleimt. Die Rohre werden an diesem Ende

mit Endkappen verschlossen. Irgend ein Zweikomponenten Leim kann

gebraucht werden. Ich überklebe den Uebergang der Endkappen zum Rohr mit

Klebeband, damit kein Harz während des Giessvorgangs in die Rohre

eindringen kann.

 

METALLTEILCHEN:  Schaff dir einige Kilos Mettalteilchen an. Du findest

diese in einer Mechanikerwerkstatt, einer Metallsammlungsstätte, oder an

Orten wo viel Aluminium verarbeitet und gedreht wird, wie

Apparatefabriken oder Schlossereien. Ich ziehe Aluminium vor, wegen

seinem geringen Gewicht. Es ist aber jedes Metall brauchbar:  Kupfer,

Messing, Bronze oder Stahl. Allzu feines Sägemehl ist zu vermeiden.

 

SPERRHOLZ: Schablone 1: Man braucht 1  bis ½1 cm dickes Sperrholz um die

Basis für die Kupfer Endkappen/Rohre zu machen. Ich arrangiere die 6

Rohre um einen Kreis mit ça. 6 ½ cm Radius. Damit sind die Rohre in

einem Kreis angeordnet, ungefähr 3 cm auseinander (von der Mitte her

gerechnet). Die Löcher für die Rohre werden gebohrt.

 

Schablone 2: Mach ein zweites Stück Sperrholz, das in den oberen

Durchmesser des Eimers passt. Denk daran, ein Stück davon

wegzuschneiden, damit du mit den Fingern hineingreifen kannst, um es

wieder zu entfernen. Diese Stück bleibt nicht im vollendeten

Cloudbuster, Es ist nur dort, um die Rohre gleichmässig und gerade

einzugiessen. Bohre die Löcher so, dass die Schablone satt über die

Rohre passt.

 

Schablone 3: Ich mache eine runde Sperrholz Schablone, um die oberen

Ende der Rohre parallel auseinander zu halten. Dies macht die

Konstruktion ziemlich steif, und du kannst den CB gegen diverse Dinge im

Himmel oder anderswo richten, wenn du willst.

 

Hier Klicken, um die Schablonen zu sehen

 

DAS HARZ: Ich gebrauche Polyester Harz, wie man es im Schiffsbau

verwendet. Es geht auch mit Epoxy Harz, nur ist dies teurer. Notiz des

Uebersetzers: In der Schweiz kostet Polyester Harz Fr 20.- (Euro 13.50)

per Liter. Für das Bauen eines Cloudbusters braucht man 7-8 Liter Harz.

Es ist daher von Vorteil, das Harz in 2 fünf Liter Kannen zu kaufen, der

Preis beträgt dann hier Fr 110.- (Euro 73.-) für 10 Liter, mit dem

Härter. Das Harz Artikel # 18536 0000 Polyesterharz thixotrop act, hat

auch einen viel weniger starken Geruch als andere Harze, die ich

ausprobiert habe. Erhältlich bei:

www.swiss-composite.ch

 

Stell den Eimer auf eine gerade Fläche. Giesse 2-3 cm mit Härter

gemischtem Harz auf den Boden des Eimers, und mische Metallteilchen ins

Harz, bis die Oberfläche einheitlich flach ist.

Die Beste Mischung ist ungefähr  1 Teil Harz zu einem Teil Metall.

 

Lege die Schablone 1 zuunterst in den Eimer, bevor das Harz erhärtet, so

dass sie die Oberfläche des Harzes berührt, aber nicht einsinkt. Giesse

etwa 2 Liter Harz/Härter Mischung in den Eimer, nachdem die 6 (kurzen)

Rohre in die Löcher der Schablone 1 eingesetzt sind. Nimm ein Stück

Holz, um damit Händevoll Metallspäne ins Harz einzurühren. (Notiz: Die

Späne können auch schichtweise zuerst in den Eimer gegeben, und dann mit

Harz übergossen werden. Das Harz wird durch die Späne durchsickern). Die

Schablone 1 darf nicht direkt auf dem Boden des Eimers liegen.

 

Die Schablone 2 wird nun schnell auf die Rohre aufgesetzt, bis sie genau

in den oberen Rand des Eimers passt. Setze die Schablone 3 auf das obere

Ende der Rohre und bewege sie, bis die Rohre parallel stehen. Nachdem

das Herz erhärtet ist, wird die Schablone 2 herausgenommen. Sie wird nur

während des Baues benötigt, und kann wieder gebraucht werden. Die

Konstruktion wird beendet, indem schichtweise die Harz/Metall Mischung

eingefüllt wird, bis etwa 2 cm unter den Rand des Eimers. Es ist am

Besten, diesen Vorgang in 2 bis 3 Stufen zu vollbringen. Wenn die

Harz/Metall Mischung auf einmal gegossen wird, kann die Hitze, die durch

die Erhärtung entsteht, so gross sein, dass Sprünge im erhärteten Harz

entstehen.

 

EINE GELDSPARENDE IDEE, DIE AUCH DAS TRAGEN DES CLOUDBUSTERS ERLEICHTERT

 

Schneide 6 Rohre zu, zirka 30 cm lang, und versehe sie mit den

Kristallen/Kappen. Es werden 6 Verbindungstücke benötigt, um die kurzen

mit den langen Rohrstücken zu verbinden. Diese Methode erlaubt es, 2

fünf Meter Rohre in 3 Stücke von 166 cm zu schneiden. Aus dem dritten

Rohr werden die 6 kurzen Stücke genommen.

 

Beim Plazieren der 6 kurzen Rohre zum giessen der zweiten Schicht Harz,

muss man die oberen Oeffnungen der Rohre mit Klebeband bedecken, damit

keine Metallspäne in die Rohre fallen. Schablone 2 muss vor dem

Verkleben eingesetzt sein.

 

Bevor das Harz erhärtet ist, werden die Verbindungsstücke aufgesetzt,

dann die langen Rohre. Schablone 3 wird aufgesetzt. Wenn die Rohre

schief sind, bewegt man Schablone 3, bis sie gerade stehen. Dieser

Vorgang muss beendet sein, bevor das Harz erhärtet ist.

 

Wir haben herausgefunden, dass der Cloudbuster nicht in eine bestimmte

Richtung zeigen muss, um die Atmosphäre von schädlichem Orgon zu

reinigen. Wir stellen ihn einfach auf den Boden, in den Himmel zeigend.

Je länger dass er da steht, desto besser fühlt es sich an, viele

Kilometer um den Cloudbuster herum. Wir haben einmal eine Smogbank, die

sich über der Küste befand, aufgelöst. Dazu haben wir den Cloudbuster

für einige Minuten auf die Smogbank gerichtet. Dies zeigt, dass die

Richtung des CB eine Rolle spielen kann.

 

Wir haben auch mit Rohrverlängerungen experimentiert, um die Reichweite

zu vergrössern. Dies hatte eine starke Einwirkung auf die obere

Atmosphäre der Erde, und dies in einem Umkreis von hunderten von

Kilometern. Wir haben scheinbar die Wetter Kriegsanlage unter der

Homestead Air Force Base stillgelegt, als wir in den Florida Keys waren.

Wir haben den verlängerten Cloudbuster, auf das tote Orgon Feld über der

Base gerichtet, und für eine Woche stehen lassen.

 

Wir haben auch den Piloten eines UFO's, das sich in der Nähe befand,

sehr beunruhigt, indem wir den CB auf ihn gerichtet haben. Das UFO ist

blitzschnell in den Weltraum hinaus geschossen, und ist dort in der

gleichen Position, relativ zu uns, stehen geblieben. So scheint es, dass

die normale Rohrlänge nur die untere Atmosphäre beeinflusst.

 

Bitte sei wählerisch, auf welche UFO's du den Cloudbuster richtest! Wenn

sie nicht von der negativen Sorte sind, und du belästigst sie, werden

sie dich eventuell dafür zurückbezahlen, indem sie den Vergaser in

deinem Auto unbrauchbar machen, oder etwas Aenliches, was sie bei uns

einmal gemacht haben. Die sehr Fortgeschrittenen unter ihnen können nicht

mit dem Cloudbuster belästigt werden. Scheinbar brauchen sie kein

tödliches  Orgon-Energiefeld zum funktionieren. Unsere Meinung ist, dass

alle Anderen wie diese Kernfusion oder ähnliche schädliche, veraltete

Energiequellen benutzen. In unserer Meinung ist die Jagt offen auf die

Maschinen von Sirius B, und andere räuberische Maschinen.

 

Cloudbuster vernichten die Chemstreifen konsequent. Es kann einige Tage

dauern, bis dein Cloudbuster die Umbebung genügend aktiviert hat, um

dies zu tun. Wenn dieser Punkt erreicht ist, werden die Chemstreifen

verschwinden, Sekunden, nachdem sie von den UN Jets ausgespuckt wurden.

Auch die Chemtrails, die in die Nähe des Cloudbusters getrieben werden,

lösen sich auf, wenn auch langsamer. Die Streifen mit soliderem Inhalt

werden langsamer aufgelöst. Aber wir haben herausgefunden, dass diese

nur etwa 10% einer Sprühepisode ausmachen.

 

Die böse Absicht der UNO ist für mich am offensichtlichsten dadurch,

dass der "Lucis Trust" ( früher "Lucifer Trust" genannt), alle ihre

offizielle Literatur publiziert, und ihre Philosophie diktiert. Nur

dieses Glaubenssystem, das sehr ähnlich der Nazilehre ist, kann den

Genozid unterstützen der heute von der UNO durchgeführt wird.

 

Dr Reich's Cloudbuster waren extrem gefährlich im Gebrauch, da er keinen

Orgongeneratoren integriert hatte. Negatives Orgon trägt eine Ladung in

sich, welche die Lebenskraft einer Person vernichten kann, wenn sie sich

in ihr konzentriert. Es ist ähnlich einem stark geladenen

elektrostatischen Feld. Wenn die Bewölkung nicht im Gleichgewicht ist (

zBsp. zu viele Blitze, zuviel Regen), wird der Cloudbuster das Gewitter

aufbrechen. Wir haben eine Furche gepflügt durch eine Linie von

künstlich geschaffenen Gewittern im Juni 2001. Carol sagte, die

viereckigen Gewitterwolken wären voller feindlicher ET's, welche die

Absicht hatten,Absicht, Tiere zu verstümmeln.

 

Der Cloudbuster stoppt auch Dürre. Umfassend gesehen, bringt er einen

Ausgleich im Wetter. Ich glaube, es ist etwas wie eine Mediation

zwischen dem Boden und der Atmosphäre. Der CB in Namibia hat

schlussendlich starken Regen gebracht in der dortigen Wüste. Das geschah

am 5.9.2001, und hat für mehrere Tage angehalten. Gert, der den

Cloudbuster gebaut hat und das Geschehnis mitteilte, hat mir gesagt,

dass so etwas einfach noch nie vorgekommen sei in der Namibischen Wüste,

nach dem besten Wissen von jedermann. Dort ist wahrscheinlich die

trockenste Region des Planeten.

 

WARNUNG: Wenn du die Rohre berührst, während dem sie starke

unausgeglichene und tote Orgonenergie anziehen, musst du nachher mit der

Hand den Sockel berühren! Ansonsten ist es möglich, Kopfweh zu bekommen,

wie es einem unserer Freunde passiert ist.

 

Wohlgemerkt, das Ganze muss als Pionierarbeit angesehen werden. Es ist

vorwiegend ein Sprungbrett für weitere Entwicklungen, und nicht das

letzte Wort.

 

DIE HHG (HOLY HANDGRENADE) ODER HEILIGE HANDGRANATE

 

Die HHG ist ein kleiner Orgongenerator, der Unausgewogenheiten in

Energiefeldern ausgleicht.

 

 

Fast Fertige HHG

 

Fertige HHG’

 

ANLEITUNG ZUM BAU VON HHG's

 

Um unangenehme Energien und Wesenheiten von deiner nahen Umgebung zu

vertreiben, negative ET's aus deiner Aura zu entfernen, die energetische

Auswirkung der Chemtrails zu neutralisieren, baue eines oder mehrere

dieser Dinger. Verteile und plaziere sie in  Haus oder Wohnung , indem

du Instinkt und Intuition  folgst.

 

Meine Partnerin Carol und ich haben sie sehr wirkungsvoll gefunden, um

die tödlichen Orgonfelder um Atomkraftwerke zu verringern. Dies sogar

bei Atommeilern, die auf natürlichen Kraftplätzen gebaut wurden. Sie

heilen und stärken auch alle Kraftplätze, natürliche sowie von Menschen

erstellte, wie die karibischen Blue Holes (blauen Löcher) Ein

asketisches Leben und Jahre von Ausbildung und Disziplin sind nicht mehr

notwendig, um grosse Magie zu vollbringen. Dies kann ich persönlich

bezeugen. In der neuen, gegenwärtigen Paradigma, zählen eines Menschen

persönlicher Charakter und seine Absichten mehr, als Ausbildung und

Anerkennung.

 

Es gibt viele nette Leute, aber diese sind im Allgemeinen nicht sehr

klug oder smart. Etwa gleichviel Leute sind sehr smart, aber sie neigen

dazu, nicht sehr nett zu sein. Habt ihr bemerkt, dass in der letzten

Zeit mehr nette Leute smarter geworden sind? Ich würde sagen dies

passiert öfter, als dass smarte Leute netter werden. Will das heissen,

dass die bescheidenen Leute daran sind, die Erde zu erben?

 

Du magst denken, ich komme vom Thema ab; aber der "Y factor", der "Du

Faktor", hat grosse Wichtigkeit bei der Arbeit mit Orgon. "Y" steht für

"DU". Orgone wird von netten Leuten angezogen, und wird von

unangenehmen, selbstsüchtigen, ängstlichen Leuten in tödliches/totes

Orgon umgewandelt. Zum Beispiel eine "Joe Cell" (Wasser/Orgon Motor)

würde höchstwahrscheinlich nicht funkzionieren für einen Josef Stalin,

Graf de Sade oder Henry Kissinger. (Ich denke wirklich es ist nötig, die

Aufmerksamkeit auf destruktive Personen (engl. Predators) zu lenken).

Orgon Akkumulatoren sind anfällig für Erschöpfung und

Umweltverschmutzung durch schädliches Orgon. HHG's dagegen, als Orgon

GENERATOREN, ziehen das schlechte Zeug an, verwandeln es in gesundes

Orgon, und strahlen es wieder aus. Wunderbar! Erstaunlich! Sagenhaft!

Negative, selbstsüchtige Leute fühlen die Aufforderung, positiver zu

werden, oder die Umgebung eines Orgon Generatoren zu verlassen.

 

Die meisten Leute werden zufrieden damit sein, eine HHG in ihrem Heim

aufzustellen, um die Energie dort gesund und sauber zu halten.

Um diese Zweck zu erfüllen, kommt es nicht darauf an, wo sie aufgestellt

wird. Gewisse Leute haben die Fähigkeit und die Neigung, Kraftplätze zu

finden. Daher gebe ich hier einige Ratschläge, basiert auf unseren

Erfahrungen:

 

Wenn man ein Pendel, oder andere radiästesische Hilfsmittel, zu

gebrauchen weis, wird das der beste Weg sein, den richtigen Platz für

die HHG zu finden. Sehr wirksam ist sie, wenn man sie auf eine Meridian

Line stellt, und noch besser, auf den Punkt,  auf dem  sich zwei solcher

Linien kreuzen. Dies ist aber nicht wirklich nötig. Jeder Raum und jedes

Gebäude hat seine eigene Dynamik: Auf dieser Basis könnte man auch für

den richtigen ort pendeln.

 

Sollte dein Haus auf einer dieser Meridian-Kreuzungen stehen, dann

kannst du wirklich glücklich sein! Heutzutage, öfter wie nicht, sind die

Energiewirbel, die sich auf diesen Kreuzungen bilden, entstellt, oder

sogar in der falschen Richtung drehend. Die HHG wird sehr schnell diese

Punkte heilen und die richtige Drehung der Energie wieder herstellen. Du

brauchst gar nichts anderes zu tun. ( Bitte hasse mich nicht, weil ich

dir einen allumfassenden, einfachen Weg gebe, um dies zu tun!). Die

meisten von uns wollen einfach ein gutes Gefühl im Haus und seiner

Umgebung haben. Für dies kannst du eine HHG irgendwo hinstellen

 

Das ist die Methode, die wir brauchen, um wichtige Kraftplätze zu

lokalisieren: Denke an Orte, an denen die verkommendsten,

unaussprechbarsten Dinge stattgefunden haben. Du wirst finden, dass sich

diese Orte meistens auf einem Kraftplatz befinden. Beispiele: Die

"Federal Reserve Bank" von New York/World Trade Center, Das Pentagon,

NSA Hauptquartier, Montauk, New York; Jeckyl Island Hotel, Georgia. An

diesen Orten haben wir schon eine HHG gelassen (bis zum 12,Mai 2001),

aber es gibt einige mehr, die noch zu tun sind:

Das Stadt- Reservoir von San Diego, Bohemien Grove in der Nähe von San

Francisco, der Flugplatz von Denver (die neuen Untergrundanlagen dort

haben nichts mit Flugzeugen zu tun), ein Ort in Salt Lake City, drei in

Los Angeles, und so fort. Es macht richtig Spass, diese Orte zu

"beschenken". Aber sei sicher, dass du einen freien Tag hast danach, um

dich zu erholen! Vergiss auch nicht, höheren Schutz anzurufen. Man

entwickelt eine Art "energetische Hornhaut", wenn man das oft genug tut,

und fühlt sich nicht mehr erschlagen nachher. Am 18. Juni 2001 haben wir

Bohemien Grove in Kalifornien "beschenkt". Dies ist ein Ort für

satanische Versammlungen aller obersten "Führer" der Weltordnung.

 

Wenn es Orte gibt in eurer Gegend, an denen Böses getan wurde in grossem

Ausmass, platziert dort auch eine HHG. Dies wir die Unausgewogenheit der

Energie des Ortes korrigieren. Wir haben zum Beispiel eine gesetzt im

Hexenfriedhof in Salem, Mass. (wegen dem Bösen, das dort den Hexen

angetan wurde!) Es gibt leider unzählige Orte, an denen Gräueltaten

gegen die farbige Bevölkerung ausgeführt wurden, durch die sogenannte

Regierung. Jede besiedelte Gegend (mit Ausnahme von Utah), wurde fast

täglich mit Chemtrails besprüht. Umweltverschmutzung/Pollution =

tödliches/totes Orgon, und sie ist ein sicheres Zeichen, dass etwas

getan wird, um diesen Teil des Planeten zu verletzen/destabilisieren. Es

ist so einfach diese Tatsache umzudrehen, mit einer HHG oder einem

Cloudbuster. (Lasst mich wissen, wenn ihr Cloudbuster Anleitungen

braucht) zapper16@earthlink.net

 

GENUG GESAGT, HIER SIND SIE:

DIE KOMPONENTE ZUM BAU EINER HHG

 

Ein Plastik Trichter oder ein konischer Party-Hut (die Naht mit

Klebeband dicht machen, damit das Harz nicht raus läuft). Um am Trichter

eine spitze Nase zu machen, säge das Auslaufrohr ab, und mache eine

dichte Spitze mit breitem Isolierband. Mit dem gleichen Trichter kann

man mehrere fabrizieren. Party Hüte sind besser, wenn man nur eine

machen will. Wenn ich sie mit Hüten mache, lasse ich den Hut auf der

fertigen HHG.

 

Mehrere Tassen Aluminium Späne (oder Luftgewehr Kugeln, ist aber

teurer), Ich gebrauche Späne von Metallwerkstätten, die viel Aluminium

verarbeiten. Ein Bisschen Plastik oder Holz Sägemehl darin stört nicht.

Ich entferne Zigarettenstummel aus Rücksicht auf die Aestetik. Grössere

Ortschaften und Städte haben Altmetall Sammelstellen, und dort sind

Aluminium Späne billig zu haben.

 

Ein Liter Polyester oder Epoxy Harz (das ergibt die Gelegenheit, gleich

zwei zu machen)

 

Fünf doppelt beendete Quarz Kristalle (mit einer Spitze an jedem Ende,

auch DT Kristalle genannt). Trüb und unschön ist OK, auch wenn eine

negative Person sie im Besitz hatte. Allein die Nähe einer HHG wird sie

schneller und besser klären, als alle die kombinierten Hilfsmittel des

mächtigsten New Age Guru's oder Schamanen dieser Welt! Ich bin nur der

Ueberbringer dieser Nachricht, bitte hasst mich nicht deswegen. Die

Sanftmütigen erben die Welt! Andere Leute sagen mir, dass Orgon

Generatoren die Trübheit in Kristallen entfernen. Das habe ich nicht

gesehen, denn meine sind schon klar. Einer meiner Kristalle wurde

geklärt, als ich die Bahamas besuchte. Ich bin ziemlich sicher, dass

dies die Energie von Atlantis an der Mars Bucht blue hole (blauen Höhle)

bewirkt hat.

Die passenden Kristalle kann man hier beziehen:

Markus Emmanuel, Chläbiweg 14, CH 3068 Utzigen. Tel: 031-839-9573

Email:  orgonizer@goalternatif.com

Auch Kolina aus Holland verkauft verkauft Kristalle durch ihre

http://www.freshairfoundation.com

 

Der Plastik Trichter sollte gross genug sein, um einen ungefähr 12 cm

hohen Konus zu produzieren. Je grösser der Kegel, desto stärker ist die

HHG. Ich ermutige euch, mit verschiedenen Konfigurationen zu

experimentieren. Bitte lasst mich wissen, was ihr herausfindet!

Wahrscheinlich werdet ihr meine bisherigen Leistungen übertreffen. Wir

machten eine 7 Inch (17,5 cm) hoch für den Kraftort Wirbel bei der

geheimen unterirdischen Base bei San Diego, von wo einige Ermittler nie

zurückgekommen sind. Wir haben diese am 16. Juni 2001 eingesetzt. Junge,

sind die böse geworden mit uns! Noch nie wurden wir so vielüberwacht, wie von diesem Tag an!

 

Setzt den Trichter, Spitze nach unten, in eine Dose oder ein Glas

Gefäss.

 

Legt einige Aluminium Späne in die Spitze des Trichters, genügend viel,

damit der Kristall vertikal steht. Ich setze das besser definierte Ende

des DT Kristalls in die Spitze des Trichters. Giesst genügend Harz in

den Trichter, um Kristall und Aluminium zu bedecken.

 

Legt die vier anderen DT Kristalle horizontal obendrauf,  in einem

Abstand von 90 Grad, so dass die vier Kompassrichtungen abgedeckt sind,

wenn die HHG eingesetzt wird.

 

Bedeckt die vier Kristalle mit Aluminium Spänen oder Kugeln, und giesse

Harz dazu. Jetzt kann man den Trichter waagrecht ausrichten, entweder

von Auge, oder mit einer Wasserwaage. Es muss nicht perfekt sein. Ich

fülle den Trichter nie bis zum Rand, denn das erschwert die Arbeit und

macht die Sache schmieriger.

 

Wer eine richtig Grosse machen will, kann eine Papiertüte machen aus

dünnem Karton, und die Naht mit Klebeband schliessen. Im Juni 2001 haben

wir eine Grosse am Reservoir in San Diego gesetzt. Bald werden wir

dasselbe tun beim grossen Energie Wirbel süd-östlich von Bimini. Aus

irgend einem Grund sind diese Wirbel speziell gross und entstellt.

 

Das Ausrichten nach dem Kompass ist nicht kritisch. Diejenigen, die ich

in tiefem Wasser setze, versehe ich mit einem kleinen Fallschirm. So

werden sie richtig stehen, wenn sie auf dem Grund sind.

 

Macht ein Zeichen auf dem Boden des erhärteten Materials, damit ihr

wisst, wie die vier Kristalle angeordnet sind. Sie sind jetzt nicht mehr

sichtbar.

 

Die jetzt brauchbare HHG wird aus dem Trichter genommen. Ich feile das

Material zu einer Spitze am Ende des Kegels. Ich brauche dazu eine

Schleifmaschine, aber es steht euch  frei, den harten Weg zu gehen: mit

der Feile. Es ist auch angemessen, die scharfen Ränder des Bodens etwas

abzuschleifen.

 

Wenn man ein Zeichen gemacht hat auf der unteren Seite, kann man sie nach

dem Kompass ausrichten, wo immer sie platziert wird. Ein anderes Zeichen

unten auf der Kegeloberfläche erleichtert dies. All dies ist nicht

unbedingt nötig, denn es funktioniert auch gut ohne Ausrichtung nach dem

Kompass.

 

Man kann die Wirkung verstärken, indem man schönere Kristalle benutzt.

Es gibt sicher viele andere Wege, um die Wirkung zu vergrössern. (Viele

Ideen für Verbesserungen kann man in den beiden Cloudbuster Foren auf

dem Internet finden. Das alte Forum:

http://groups.yahoo.com/group/cloudbusters/ ist nicht mehr aktiv,

enthält aber immer noch viele interessante Artikel über Bau, Wirkung und

Verbesserung von Cloudbuster und HHG. Das neue und sehr aktive Forum

befindet sich an dieser Adresse:

http://forums.cloud-busters.com/. Diese Foren sind leider nur Englisch.

Man kann die Informationen lesen, auch ohne Mitglied zu sein.)

 

Ich selber verkaufe die HHG's nicht, aber es steht jedermann frei, sie

zu bauen und zu verkaufen. Solltet ihr Wege finden zur Verstärkung der

Wirkung, lasst es mich bitte wissen per Email: zapper16@earthlink.net

 

Hier noch eine Möglichkeit um mehr Kraft zu produzieren:

Macht eine Spirale mit Kupferdraht auf der Aussenseite des Trichters, im

Uhrzeigersinn, vom breiten Ende gegen die Spitze. Mach sieben

Umdrehungen, oder so. Montiere diese Spirale INNEN im Trichter als

Erstes, bevor den anderen Bestandteilen. Diese Idee kommt von unserer

Freundin Linds:  www.spiritherbs.com

 

Fertige HHG’s kann man beziehen durch:

Markus Emmanuel, Chläbiweg 14, CH 3068 Utzigen. Tel: 031-839-9573

Email:  orgonizer@goalternatif.com

 

Auch Kolina aus Holland verkauft sie durch ihre

http://www.freshairfoundation.com

 

 

 

 

DIE THERAPEUTISCHE HHG  (Nicht für Jedermann, aber Therapeuten finden

sie hilfreich, sowie auch Leute, welche meditieren oder mit Energie

experimentieren)

 

Gleicher Vorgang wie Oben erklärt, aber mit einem kleineren Trichter.

Der fertige Kegel sollte weniger als 5 cm hoch sein, schlicht weil dies

den Gebrauch vereinfacht. Man braucht nicht-magnetische Metall Späne,

wie Aluminium, Bronze, Kupfer oder Messing.

 

An Stelle von Quarz, nimmt man einen Amethysten für die Spitze und einen Granaten für

den Boden. (Wir brauchen 9mm Amethysten und 6mm Granaten). Zwischen

diese Steine wird ein starkes Neodym Magnet platziert. Normalerweise mit

der Nordseite nach unten. Aber wenn ein einzelner Magnet gebraucht wird,

ist es egal, auf welcher Seite der Nordpol liegt. Dies ist nur wichtig,

wenn eine Anzahl Magnete gebraucht werden, damit ein Pol dominant ist im

Magnetfeld. Den Magneten mit Aluminium Spänen decken, damit er nicht von

der Blechbüchse angezogen wird, in welcher der Trichter steht!

 

Der Amethyst muss genügend weit weg sein von der Spitze, damit diese

abgerundet werden kann auf einen Durchmesser von ungefähr einem

Centimenter.

 

Das Abrunden der Spitze erlaubt es der Energie, durch den Boden der HHG

in den Körper zu fliessen, speziell in die Chakras. Es macht Spass, so

eine HHG auf dem Kronen Chakra zu tragen, oder dem sechsten Chakra. Eine

neue Interpretation für den Namen PartyHut!

Man kann sich von Schmerzen befreien und Heilung beschleunigen, wo immer

man sie auf dem Körper aufsetzt. Sie kann Alpträume verhindern, hilft

bei der Meditation, und kann Klarträume bringen. Wenn ich meditiere,

beschuldigt man mich zu schlafen. Ich schnarche gelegentlich, extra um

sie zu täuschen, die selbstgerechten Trottel!

 

Wollt ihr eine konische Kupferspirale integrieren, bitte fragt mich für

weitere Anweisungen. (Danke Linda)

 

ICH MÖCHTE SELBER GERNE WISSEN, WAS DA VORGEHT!

 

Vielen Dank, Ber,  für den Bericht von deinem Nachbarn, dem Landwirten!

Ich sah kürzlich, dass die meisten Bäume entlang der

I-5 Strasse in Oregon jetzt tot sind. Ich sah einen leuchtend grünen

Pilzbefall an allen Laubbäumen in dieser Gegend während des Winters

99-00. Ich habe das damals dem Mycoplasma , zugeschrieben, das in den

ständig anwesenden Chemtrails enthalten ist. Ich lese auch, dass dieses

Jahr fast alle Fohlen in Kentucky missgeformt oder tot geboren wurden.

 

Hier ist unsere Meinung, wie der Cloudbuster funktioniert. Ebenfalls,

wie die Funktion der UNO Chemtrails, HAARP, sowie elektronischer "Mind

Control" ermöglicht werden. All dies hat zu tun mit

non-elektromagnetischer Energie, in der Form von tödlichem und/oder

totem Orgon. Ich gebrauche Dr. Reichs Bezeichnung für diese Energie, da

er der einzige Forscher ist, der sie umfassend studiert hat.

 

Früher habe ich Orgon Akkumulatoren gebaut. Ich baute sie in

verschiedenen Formen und Grössen, und erkannte ihre Vorteile von Anfang

an. Ihr einziger Nachteil besteht darin, dass sie schädliches Orgon

ebenso leicht aufnehmen, wie gesundes.

 

Orgone ist allgegenwärtig. Es ist der Aether, die Lebensenergie, das

Prana, das Ch'i, usw. Es ist die Energie und die Spannung der ganzen

Schöpfung. In seinem ausgeglichenen Zustand fördert es das Leben, das

Wachstum, das Gleichgewicht. In seinem gestörten Zustand  (tödliches

Orgon ist hyperaktiv, totes Orgon ist eben das, TOT) har es genau die

umgekehrte Wirkung. Wenn du SMOG (Luftverschmutzung) siehst, siehst du

totes Orgon in dem sich Spaubpartikelchen befinden. Etwa wie ein Koloid.

Starke Winde, Tornados, Orkane, Wolken, aus denen nie Regen fällt,

Dürre, sind alles Manifestationen des schädlichen Orgons.

 

Damit eine parasitische Aktivität stattfinden kann, muss erst ein

Energiefeld entwickelt werden. Parasiten tun das im Körper, indem sie

Säure in ihre unmittelbare Umgebung ausscheiden. Infektionen, chronische

Schmerzen, und eine Menge anderer Symptome, sind die Auswirkung dieser

parasitischen Aktivität. Gesundes Orgon ergibt sich, wenn die Polarität

der parasitischen Umgebung umgekehrt wird von Positiv (leicht

Säurehaltig) in Negativ (leicht Alkalisch). Dies geschieht durch die

Einführung eines schwachen elektrischen Stromes durch die Haut. Mit

diesem Geschäft (Verkauf von Zappern) sind wir gegenwärtig beschäftigt.

Darum besitzen wir viele Daten und Bestätigungen bezüglich dieses

Prozesses.

 

Agenten der heutigen Weltordnung schaffen in der Atmosphäre massive

Felder von unausgeglichener Orgoenergie, indem sie kraftvolle, besondere

Frequenzen von Radiowellen ausstrahlen. Sie zerstäuben grosse Mengen von

säurehaltigen Petro-Chemikalien über den Wolken. Auch durch andere,

weniger glaubhafte Mittel.

 

HIER ERSCHEINT DER ORGON GENERATOR!

 

Meine Frust mit dem launenhaften Benehmen des Orgon Akkumulatoren wurde

vor 3 Jahren gelöst. Einer meiner Kunden lenkte meine Aufmerksamkeit auf

diese Webseite:

http:// www.orgone.net. Er hatte $ 500.- bezahlt für Epoxy und

Metallspäne im Werte von $ 5.-, und das war scheinbar alles.

 

Meine Tochter Nora lebte damals mit mir. Sie kann Energien sehen, wie

auch meine neue Frau (wir heirateten vor ungefähr einem Jahr). Sobald

ich die zwei Materialien, Epoxy und Metallspäne, zusammen mischte,

bestätigte sie, dass es in der Tat ein sehr starkes, stetiges Feld von

blauem Orgon ausstrahlte. Das Zufügen von Kristallen und Kupferrohren

machte es mir möglich, der Energie eine Richtung zu geben, und die

Eigenschaften des Energiefeldes zu verändern.

 

Einer meiner ersten Gedanken war, einen Cloudbuster herzustellen, der

nicht in fliessendem oder stillem Wasser stehen muss, was Dr. Reich's CB

benötigte. Ich konnte ihn aufstellen, und auf das Rathaus meiner Stadt,

Ashland, Oregon, zielen damit. Sie sind dort so krumm, wie in jedeer

anderen Lokalregierung. Darum erwartete ich einige gute , beobachtbare

Resultate.

 

Aber es brauchte einige Zeit, bis ich dazu kam, einen Cloudbuster zu

bauen. Nora konnte Energie sehen, aber ich brauchte auch den Beitrag von

jemandem mehr als zwölf Jahre alt. Es ist etwas mehr als ein Jahr her,

seit Carol und ich unsere Zusammenarbeit begonnen haben. Wir begannen

mit kleinen Orgon Generatoren zu experimentieren. Dies meisten bei

natürlichen Kraftplätzen, welche Carol sehen kann. Jeder Kraftplatz, auf

den wir je gestossen sind, war entstellt und missbraucht durch den

heutigen "World Order". Eine Ausnahme war der heilige Platz der Navajo

Indianer in den "Four Corners“, (den vier Ecken).

 

Einen Orgon Generatoren in einen Energie Wirbel zu setzen, brachte die

Energie in jedem Falle zurück zu pulsierender Gesundheit und Ausgleich.

Dies geschah oft augenblicklich. Andere Male, wie bei der "Federal

Reserve Bank" in New York, und den geheimen Untergrund Anlagen unter

Montauk, N.Y., brauche es einen Zeitraum von Stunden oder sogar Tagen.

Dies hängt ab von den Aktivitäten, die vorher im Vortex ausgetragen

wurden....Wir haben die "heilige Handgranate", HHG, in dieser Zeit

entwickelt, Sie ist ein Kegelförmiger Orgon Generator, ungefähr 12 cm

hoch, mit einem senkrechten Kristall in der Spitze, und vier

horizontalen Kristallen, angeordnet in der Nähe des Bodens.

 

Wir haben diese in die Energie Wirbel der Kraftplätze entlang 

der Ostküste der USA, quer durchs Land bis zur Westküste, in Kanada und

den Bahamas gesetzt. Wir sind erst am Anfang. Einige unerschrockene

Kanadier sind daran, welche im Vatikan und in Assisi zu setzen. Ich

empfehle, dass Leute HHG's in jeden wichtigen Freimaurer Tempel legen.

Jedes Mal, wenn eine in den Brennpunk eines grossen Irrtums gelegt wird,

profitiert davon die ganze Umgebung. Den irrgeführten Leuten wird die

Erdenergie entzogen, die sie bis dahin missbraucht haben.

 

Ich habe einen Bericht geschrieben über unsere Betätigung während

mehrerer Monate. Jedermann kann diese bei mir beziehen (in English),

wenn sie mir ein Email schicken. Wie gesagt, es gibt keine Physik wie

die Metaphysik!

 

Ende März dieses Jahres hatten wir eine Art Pilgerfahrt geplant nach

Orgonon, Wilhelm Reichs Haus und Laboratorium im Staate Main.

 

Ich hatte  ihn aufgestellt (den Cloudbuster)

in unserem Wohnwagen Zeltplatz in Ft, Pearce, Florida, für mehrereStunden während wir packten. Danach habe ich ihn demontiert und ins Autogepackt. Ich habe ihn erst wieder zusammengestellt, wie  wir nach einerWoche in Main angelangt sind. Als wir den Wetterkanal in Motelbetrachteten sahen wir Folgendes: Der ganze Staat Florida erlebte immernoch eine Dürre. Nur über Ft. Pierce  hat es heftig geregnet, in einem Umkreis von 20 Meilen Durchmesser.

 

Am nächsten Morgen war ich der Laune, den Cloudbuster in unserem Motel

Zimmer zusammenzusetzen. Eine starke Wolkendecke stand schon tagelang

über diesem Ort, und ein anderer Blizzard (starker Sturm) war angesagt

für heute. Um 8 Uhr 30 gingen wir nach Draussen, um Frühstücken zu

gehen. Da sahen wir ein sauberes blaues Loch in der Wolkendecke genau

über uns, und mehrere Leute standen dort und starrten in den Himmel. Das

blaue Loch war umgeben von denselben sehr dunklen Wolken, die schon seit

Tagen hier waren. Das Loch wurde allmählich grösser, auch nachdem wir am

Nachmittag weggefahren waren. Die Leute im Reich Museum hatten es uns

leider klar gemacht, dass wir hier nicht willkommen waren. Einige Wochen

vorher hatte ich per Email unseren Besuch angesagt. Hoffentlich nehmen

sie diese Dinge in Zukunft ernster.

 

Wir denken, der Cloubuster wirkt folgendermassen: Wenn Metallspäne in

eine organische Matrize (Harz) eingebettet werden, wird scheinbar Orgon

generiert, und nicht nur gespeichert. Ich weiss nicht warum. Wenn

unausgeglichenes, gestörtes Orgon vorhanden ist, wird es in das Orgon

generierende Material eingesogen und umgewandelt in gesundes Orgon. Ich

habe keine Ahnung, wie das vor sich geht.

 

 

Wenn man einen Orgon Generator gemacht hat in einem 2 Gallonen (ça. 7 Liter) Eimer, mit Kupferrohren, die darin stecken, und auf den Himmel gerichtet sind, so zieht dieser schädliches Orgon von vielen Meilen im Umkreis in sich hinein. Es wird dann wieder in allen Richtungen als gesundes Orgon in die Umgebung abgegeben. Carol sieht, dass sich dies in einer Art von Linsenform vollzieht, mehr oder weniger parallel zum Boden, bevor es in die Atmosphäre steigt. Diese allmähliche Wirkung mag erklären, warum ein Cloudbuster manchmal bis zu einer Woche braucht, um das gute Orgon in eine Höhe von 20'000+Fuss (6000 Meter) zu senden, um dort die Chemtrails zum Verschwinden zu bringen. Der Cloudbuster zerstöhrt Chemtrais in einem durchschnittlichen Radius von 30 Meilen oder 50 Km. Wirkungen, die das Wetter verbessern, sind viel weitreichender. Der Rest der Region litt unter Dürre, aber das Gebiet um Spokane hatte Regen jede Woche, den ganzen Sommer lang. Wie wir auf der Strasse I-90 nach Seattle gefahren sind, sahen wir viel Neuwuchs und Blumen den ganzen Sommer lang, bis wir die Columbia Schlucht erreichten, 150 Meilen Westlich. Jedermann der hier lebt kann aussagen, dass dies nicht typisch ist für die Halbwüste westlich von Spokane.

 

Wir haben den Schluss gezogen, dass es drei Dinge braucht, um eine makroparasitische/räuberische Unternehmung erfolgreich zu machen: Ein Feld von unausgeglichenem Orgon, eine Art von Technologie, und einen Operatoren/in, der seine Absicht durch beide lenkt. Genau so wie Feuer drei Dinge braucht: Sauerstoff, Hitze, und Treibstoff. Entferne eines dieser Dinge, und das Feuer stoppt. Entferne eines der drei Komponenten nötig für parasitische /räuberische Unternehmungen, und diese Aktivität wird sofort unmöglich gemacht. Wir konzentrieren uns darauf, das schädliche Orgon Medium zu entfernen. Dies stellt uns genau auf die Seite des Universellen Gesetzes. Es ist nicht nötig, uns hier mit den „anders-als-menschlichen“ Wesenheiten zu beschäftigen, wenn dies auch sozusagen eine andere Dimension hinzufügen würde.

 

 

Schlussendlich, Parasiten sind Parasiten. Die meisten Leute sind weder parasitisch, noch räuberisch. Wenn man einfach die Auswirkungen der Parasiten neutralisiert, indem man ihre negativen Energien wegnimmt, wird das Bewusstsein und die Freiheit des ganzen Planeten eine höhere Stufe erreichen. Der andere Vorteil eines gesunden, starken Orgon Feldes ist, dass Angst und Zorn verringert werden. Was immer Angst vermindert, erhöht Mut; was Zorn und Hass vermindert, erhöht Liebe und Akzeptanz.

 

Diesen Sommer stehen zwei Cloubuster in Spokane. Die ganze Atmosphäre der Stadt hat sich verbessert, seit der Smog verschwunden ist, und die Konzentration von Orgon zugenommen hat.

Ich persönlich ging früher sehr ungern dort hin. Aber jetzt, auch nach einem ganzen Tag in der Stadt und im Verkehr, komme ich nach Hause zurück und fühle mich erfrischt und locker. Ich hatte mir einmal gelobt, keine Nacht mehr in einer Stadt der USA zu verbringen. Die starke Konzentration von schädlichem Orgon, die man in allen Städten findet, hat mich immer so schlecht beeinflusst.

 

Darum geht es ja in der Zauberei und Magie! Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

 

Ich ermuntere die Leute auch dazu, Heilige Handgranaten (HHG’s) für ihr Zuhause zu bauen. Ich habe mehrere unaufgeforderte Berichte erhalten von Leuten, die dies getan haben. Sie hatten keine Schwierigkeiten mehr in der Gegenwart von herrischen Schwiegereltern, und anderen unangenehmen Leuten. In meiner Meinung muss man das selber erfahren, um es schätzen zu lernen.

 

VERZICHT-UND MISSIONSERKLAERUNG FUER DON CROFT UND CAROL DERRY

 

Dies ist nicht dasselbe Instrument, wie Dr. Reich’s original Cloudbuster. Die einzige Aenlichkeit besteht in der Verwendung von Rohren. Dr. Reich’s Cloudbuster konnte Veränderungen in der Atmosphäre bewirken, durch das Anziehen von unausgeglichenen Orgon aus einer Zielgegend, das dann in fliessendes Wasser abgegeben wurde.

 

Dieser Cloudbuster zieht das unausgeglichene Orgon ein, gleicht es aus und belebt es, und gibt es gleich wieder ab in die Atmosphäre. Man kann nicht die gleichen Resultate erwarten, welche Dr, Reich und andere hatten. Man kann aber als Resultat die Elimination und Auflösung von Chemstreifen, Verringerung von Smog und allgemeinen Unpässlichkeiten erwarten, und dies über eine weite Region. Dieses Modell braucht man nicht auf die Chemstreifen zu richten, um sie aufzulösen. Es bringt dieses Resultat, bis zu einem Umkreis von 50 Meilen, indem es einfach draussen im Garten oder auf dem Balkon steht.

 

Sein Sockel ist ein grosser Orgon Generator, nicht ein Akkumulator. Er hat andere Eigenschaften als ein Akkumulator. Eine davon ist scheinbar die Eigenschaft, dass er nicht befleckt werden kann durch gestörte Orgon Felder, wenn auch diese durch einen Kernreaktoren hergestellt werden. Aus diesem Grund sind wir zuversichtlich, dass wir dieses Wissen mit allen teilen können. Die Produktion von ausgewogenem Orgon steigt im direkten Verhältnis zur Stärke des unausgeglichenen Energie Feldes.

 

Carol und ich haben diese Spezifikationen durch Inspiration und Radiestesie  gefunden. Sie arbeiten sehr, sehr gut, sind aber sicher nicht das letzte Wort. Bitte schreibt uns an:  zapper16@earthlink.net, wenn ihr sie erfolgreich verändern könnt.

 

Carol und ich sind im folgende Projekte engagiert:

 

(1) Erdenergien auszugleichen.

(2)  Eine zuverlässige Kur anzubieten, unter anderem für die ziemlich ernsten Krankheiten (jetzt endemisch), die durch das Chemtrail Programm entstehen. (Unsere Cloudbuster befreien uns von den Chemstreifen und den Auswirkungen der militärischen Wetterveränderungs Programme).

    (3) Kreative Zusammenarbeit mit ET’s (Ausserirdischen), ob auf                      dieser Erde gebbürtig, oder nicht menschlicher Rasse, welche Angelegenheiten nachgehen, in und um unseren Planeten, ausserhalb der Wahrnahme der meisten Menschen.

 

Wir glauben aufrichtig, dass, was ich geschrieben habe, der Wahrheit entspricht. Ich kann jedoch keine Garantie geben, dass dem so ist. Ohne Zweifel ist ein Teil davon gefärbt durch unsere eigene, begrenzte menschliche Auffassung.

 

Dank der fast totalen Abwesenheit von wahrheitsgetreuem Journalismus auf unserer Welt, biete ich ein mehr oder weniger passendes Ersatzwissen an, was das Feld unserer Interessen anbelangt.

Das Internet hat zum grossen Teil die Zeitungen, das Fernsehen und das Radio ersetzt. (ausgenommen Art Bell’s Programm, mit einigen Anderen). Es gibt Journalisten, die haben die Fachkenntnis, und sogar den Mut, die nötige  Objektivität und Wissenschaftlichkeit anzuwenden. Sie können ein klares Bild geben von den kriminellen Handlungen der Mitglieder der angeblichen „Neuen Weltordnung“ und ihren Geschäften und okkulten Beziehungen zu parasitischen/räuberischen ET’s. Aber die Presse ist im Besitz dieser selben

Beutegierigen Menschen. Somit hat die Oeffentlichkeit zur Zeit keinen Zugang zu wahrem Journalismus.

 

Wir glauben, das Internet ist eine Erscheinung, eine Manifestation des neuen Bewusstseins. Dieses Bewusstsein führt zum Zerfall der Institutionen und  der politischen Operationsweise durch die Oben erwähnte Weltordnung. Es ist das einzige Bollwerk zur Unterstützung des freien Wortes. Jede Anstrengung, es zu kontrollieren und zu regulieren, unternommen durch diese  unnötigen Institutionen, hat fehlgeschlagen. Es ist unsere Meinung, das Internet selbst bringt eine angemessenere Weltgemeinschaft hervor. Einfaches diskutieren per Email dieses Prinzips, beschleunigt die organischen Prozesse, die es zur vollen Verwirklichung bringen werden.

 

Der Impuls zum Schreiben kam uns durch das Gefühl, dass wir uns in Gefahr begeben durch das Verfolgen dieser Themen. Dieses Gefühl rechtfertigt sich geschichtlich, durch die dokumentierten Verfolgungen und sogar Morden, begangen durch die sogenannte Weltordnung an Leuten, die ähnliche Wege gegangen sind. Unser Instinkt sagt uns, in Bekanntheit ist Schutz. Die angebliche Weltordnung hat vor nichts soviel Angst, wie vor dem kollektiven Erwachen der Menschheit, und der Entblössung ihrer Missetaten.

 

Seitdem unsere Geschichten durch Al McCain, Russ Michael, Sue Potter (vielen Dank!) und anderen bekannt gemacht wurden, fühlten wir eine starke Verringerung der feindlichen Aufmerksamkeit durch die sogenannten Autoritäten. Viele von ihnen sind doch gewissenhafte Leute, wie falsch ihre Treue auch liegen mag.

 

Viele aussergewöhliche Vorkommnisse und Prozesse werden oft nicht beachtet im Moment, indem sie stattfinden. Viele von uns haben UFO’s  aus der Nähe gesehen.. Es ist zu notieren, dass im Moment, in dem du sie siehst, du meistens nicht in aussergewöhliches Erstaunen versetzt wirst. Wenn wir an einem Feuerlauf teilnehmen, scheint dies während des Vorganges nicht so aussergewöhnlich zu sein. Durch das Erzählen der Vorkommnisse, wird in beiden Fällen das Erstaunen wachsen. Dies sind nur Beispiele.

 

Ich rate niemandem zu glauben, was ich schreibe. Unser Glaube in diese Sachen ist gestützt (außer einem Gefühl des „Wissens) auf bestätigende Aussagen aus vielen Quellen, wie zBsp. www.wingmakers.com und www.albielek.com. Jeder muss seinen eigenen Weg finden, um die Dinge zu überprüfen. Die meisten Leute werde zu einem gewissen Grade resonieren mit dem, das ich schreibe.

Aber wir alle müssen die Dinge durch unsere eigene Erfahrung kennen lernen, nicht die Erfahrung anderer Leute. Wie immer spirituell. „verbunden“ oder kompetent diese uns zu sein scheinen.

 

Carol hat ihr ganzes Leben lang ausgesprochene psychische Fähigkeiten gehabt, einschliesslich Telepathie, Energie Sensibilität und die Fähigkeit der Astralwanderung. Vor Jahren schon hat sie angefangen mit Selbstdisziplin und Ausbildung ihrer Fähigkeiten. Damit hat sie die Tendenz, ihre Wahrnehmungen zu färben mit ihren eigenen Vorurteilen, vermindert. Ich glaube aber, diese Tendenz ist gering. Sie ist also geübt darin, synchrone Prozesse mit gewöhnlichen Spielkarten zu deuten. Ich habe sie das erste Mal getroffen, als ich einen Orgon Akkumulatoren gegen eine Kartenlesung eingetauscht habe.

 

Ich selber habe keine speziellen psychischen Fähigkeiten, und bin wie andere Leute in dieser Beziehung. Aber ich habe Folgendes herausgefunden: Wenn ich auf meine Intuition höre, ereignen sich gute Dinge, und ich bekomme mehr Information. Mein metaphysischer Weg begann, als ich meinen ersten „Zapper“ kaufte im April 1996, und meine lebenslange Depression damit heilte. Ich war damals schon auf dem spirituellen Pfad, und kannte den Wert von Aufrichtigkeit und Egokontrolle.

 

Beide von uns fühlen, dass Dienst an der Menschheit wichtiger ist als

Eigenes Vorankommen. Wir glauben aber auch, dass alle Arbeit eine Art von Entschädigung verdient. Wir bezahlen für unsere „Forschung“, und für das Teilen mit der Allgemeinheit unserer Informationen über die Heiligen Handgranaten und den Cloudbuster, durch den Verkauf von „Terminator“ Zappers, unsem einzigen Produkt. Die langzeitliche Entschädigung für das Teilen der Informationen über diese Geräte wird kommen, wenn die neue Weltgemeinschaft verwirklicht ist. Die Weltgemeinschaft, die von jedem Propheten und Seher der Geschichte vorhergesagt wurde. Wenn sie die gegenwärtige Herrschaft der „Schatten Ordnung“ ersetzt, die heute unsere Regierungen, Ökonomien, Schulungs-

Erziehungsorganisationen, Agrikultur, Medizin-und Drogen Kartelle, und weitere, beherrscht. Unter der Verwaltung der neu aufkommenden Weltordnung, werden diese alle dezentralisiert sein, sowie gerechter und effizienter verwaltet werden, auf lokaler Ebene. Dies ist nicht neu, oder wurde noch nie erlebt! Es gibt viele Kulturen, hauptsächlich in weniger zentralisierten Nationen, die schon für Tausende von Jahren so organisiert waren.

 

Es gibt viele Fallen und Tricke, um uns von der Erforschung der Wirklichkeit abzulenken. Die Abwehr dagegen besteht darin, unvoreingenommen zu beobachten, und die Übersicht und die vereinigenden Züge überall zu suchen. Diese tragen die Unterschrift des neuen Paradigma, und der verborgenen  Einheit der menschlichen Rasse.

 

Beispielsweise neigen wir nun dazu, uns abzuwenden von Geheimnistuerei, Elitismus, Komplexitäten, Hedonismus und Ausbeutung. Die Wahrheit braucht nicht mehr geschützt und verborgen zu werden. Kein Mensch hat das Recht oder die Verantwortung, anderen zu sagen, was sie zu glauben haben. Die neue Paradigma erlaubt es uns allen, unsere eigene Ebene zu finden. Schwindler können Leute, die sich grundsätzlich der Parameter des neuen Paradigma bewusst sind, nicht mehr täuschen. Zum Glück gibt es heute nicht mehr viele professionelle Täuscher und Lügner,

zumindest nicht in der metaphysischen Gemeinschaft. Die Täuscher und Lügner haben einen schweren Stand. Es wurde jetzt eine „kritische Masse“ von Wissenden erreicht, und Kenntnis ist nicht mehr der alleinige Besitz der höheren Institutionen.

 

Gregg Braden hat geschrieben, es sei folgende Studie gemacht worden: Es wurde gefragt, welche Proportion irgend einer Bevölkerung den Kurs des Fortschritts der restlichen Bevölkerung bestimmt. Es wurde folgende Zahl gefunden: Die Quadratwurzel von 2%! Für die USA wären das nur einige Tausend. Den Rest der Studie habe ich vergessen. Ich habe aber den Eindruck, dass diese wenige Tausend nicht generell aus Experten bestehen, die auf der Lohnliste der großen Institutionen aufgeführt sind. Einige davon mögen in Beverly Hills leben, andere in Harlem oder dem ländlichen Alabama.

 

Heute sind die meisten echten Pioniere „online“, korrespondieren miteinander und finanzieren sich selbst. Dies ist ein krasser Unterschied zum vorherigen Paradigma. Forscher wie Nikola Tesla, Wilhelm Reich und viele andere, benötigten das Einverständnis und/oder die Zustimmung der angeblichen Regierungen oder Geldinstitutionen, um ihre Arbeit zu tun. Dies ist in Betracht zu ziehen.

 

Wir sind auf der Schwelle der Benützung freier Energie. Ich kenne persönlich einen der Erfinder, und er weis, es existieren viele verschiedene Technologien, um freie Energie zu produzieren. Die meisten von ihnen können vermarktet werden. Wir hoffen die Ersten zu sein, die tatkräftig eine demonstrierbare freie Energie Maschine vertreiben werden: die „JOE CELL“. Wenn jemand es vor uns schafft, so ist das auch gut. Ich glaube wir können sagen, dass es jetzt ungefährlich ist, diese Dinge zu fördern. Für Jahre habe ich auf dem Internet öffentlich die Vorteile des Zapper’s angepriesen. Nie wurde ich von der sogenannten Regierung beunruhigt, obwohl, laut ihren Regeln, ich eine Anzahl ihrer sogenannten Gesetze breche. Ich habe es klar gemacht, dass Widerspruch durch diese ungesetzlichen Agenturen (CIA-FBI etc.) eine Billigung ist, darum verstecke ich mich nicht vor ihnen. Das „Gesetz der Regeln“ (Law of rules) wird nie und nimmer die „Rechtsstaatlichkeit“ (rule of law) sein. Wir werden fortfahren, unserer Intuition und der göttlichen Führung zu vertrauen. zum persönlichen Schutz. Jedermann kann dies tun.

 

Regeln sind gemacht, um gebrochen zu werden, darum schwindelt jeder auf seiner Steuererklärung. Ehrlichkeit schreibt vor, dass, wenn man bei einem System mitmacht, man sich an dessen Regeln haltet, oder aber aus dem System aussteigen sollte. Ich habe meine Bankschulden abbezahlt, und meine SSN (Steuernummer) an die Regierung zurückgeschickt. Dies war vor fünf Jahren. Ich vertrug es nicht mehr, eine der „Chattel“ (Milchkühe) der „Federal Reserve Corporation“ zu sein, was jeder in der Tat ist, der die SSN Nummer gebraucht.

 

In unserer Meinung ist die Zulassung der angeblichen Regierung für innovative Geräte und Prozeduren nicht mehr nötig. Sie ist sogar kontraproduktiv. Echte Gesetze in den Büchern decken Betrug und Verrat. Wir brauchen den „Uniform Commercial Code“ (einheitlichen kaufmännischen Kodex) nicht, um unser persönliches Leben zu regulieren. Bald werden wir den UCC ansehen als ein unglückseliges Abgleiten in eine Tyrannei, die von 1935 bis ungefähr 2000 gedauert hat. Danach wurde die Weltgemeinschaft stufenweise aufgebaut, auf einer Grundlage von Freiheit und Verantwortlichkeit der Einzelperson, wie die amerikanische Republik es war. Ganz einfach gesagt, wir glauben nicht mehr daran, dass es weiterhin nötig ist zu warten, um diese Geburtsrechte auszuüben. Es gibt Wesenheiten und übernatürliche Agenturen, die unseren Erfolg am Herze haben, und uns beschützen. Warum sollte jemand an etwas glauben und nicht willig sein, das damit verbundene Risiko einzugehen? Wenn jemand diese Verpflichtung auf sich nimmt, ist es selbstverständlich, dass er/sie daran festhalten, wenn nötig alleine und bis zum letzen Atemszug. Die Gehirnwäsche, der die „Baby Boomers“ unterzogen wurden, hat vorgeschrieben, dass dies unmodern und sogar irre ist.. Zum Glück fühlen die Kinder dieser Generation anders. Sie zeigen es, indem sie der sogenannten „Weltordnung“ widersprechen, und sie bekämpfen.

 

Und als Letztes: Ich weis, dass wir auf einem Pfad sind, der nicht übereinstimmt mit dem, das als „konventionelle Metaphysik“ angesehen wird. (Ist das eine widersprüchliche Wortwendung?) Wir ermutigen dennoch jedermann, metaphysische Forschung zu treiben, und Terminologie und Kosmologie zu gebrauchen, die ihm/ihr liegen.

Es gefällt uns, mit allen zu korrespondieren und zusammen zu arbeiten. Wir scheuen uns aber, öffentlich die Integrität von anderen einzuschätzen. Wie ich schon erwähnt habe, wir finden alle unsere eigene Ebene in der neuen Paradigma. Es besteht keine Notwendigkeit mehr, Spiritualität oder Wissenschaft zu institutionalisieren. Ich glaube jedoch, wir dürfen uns lustig machen über professionelle Lügner und Verwirrer.

 

Notiz: Der Cloudbuster ist synergistisch mit Slim Spurling’s Harmonizer.

 

Geschrieben von Don Croft:  www.worldwithoutparasites.org

Email: zapper16@earthlink.net

 

Bearbeitet durch Michael and Stephanie Relfe

www.metatech.org

 

Übersetzt durch Markus Emmanuel

Email: orgonizer@goalternatif.com

 

Bitte weit und breit verteilen, solange (1) keine Änderungen vorgenommen werden ohne die Zustimmung von Don Croft & (2), www.metatech.org wird erwähnst und ein Link dorthin erstellt.

 

Bitte diesen Artikel und seine Bilder auf dem Komputer speichern, für den Fall, dass diese Webseite einmal verschwinden sollte.

 

BERICHTE VON ANWENDERN DES CLOUDBUSTERS

 

Sie sind ganz verrückt heute in Los Angeles (Ende März 2002). Wir sprechen über Chemstreifen hundert Meilen lang, von einem Ende der Stadt zum anderen. Ich möchte eine Weitwinkel Linse haben, um damit illustrieren zu können, wie wirkungsvoll diese CB’s sind! Wie ich das schreibe, sehe ich einen klaren Bereich von ungefähr 30 Meilen Durchmesser direkt über meinem Haus. Sie haben diese selbe Gegend den ganzen Tag wie verrückt besprüht, aber nichts ins hängen geblieben. Leider kann ich nicht dasselbe sagen von den Teilen der Stadt, die nicht geschützt sind. Mindestens 30-75 Streifen haben sich vermischt und bilden eine enorme, violett/braune Masse im Osten. Ich habe wirkliches Mitgefühl für die Leute unter diesem Baldachin. „Sie“ versuchen wirklich Alles, eindeutig mit Verzweiflung.

Rick Moors, Los Angeles

P.S.: Ich möchte den Piloten der schwarzen Helikopter danken, die gestern in etwa 30 Metern Höhe über mein Haus geflogen sind! Und auch denjenigen, die heute im Tiefflug direkt über mein Haus geflogen sind! Eure Bestätigung der Wirksamkeit meines Cloudbusters ist sehr erfreulich! Bald werdet ihr noch viel mehr zu staunen haben

.

 

Als wir Chemstreifen über uns sahen, haben wir den Cloudbuster auf sie gerichtet. Dann sahen wir sie zusammenbrechen und sich aufzulösen. Dasselbe wiederholten wir am nächsten Tag. Ich befinde mich nun in der gleichen Situation in mit dem Gebrauch des CB, in der ich mich vor drei Jahren befunden habe. Ich brauchte damals Slim Spurlings „Harmonizer“. Zu viele „Zufälle“! Diese einfache Technologie beeinflusst unsere Umwelt sehr positiv. Es ist wirklich ein Mittel, das der Durchschnittsbürger gebrauchen kann! Ich bin stolz darauf, mit dabei zu sein!

Frederick Fischl, Spokane, WA

Email: fredfischl@aol.com

________________________________________________________

 

Ich sah mit eigenen Augen Don’s Cloudbuster in Aktion letzten Sommer in Seattle. Ich war beeindruckt von der schnellen Reaktion! Fred Fischl machte die Demonstration. Er bemerkte, dass die Reaktion schneller kam, als er früher bemerkt hatte. Dies war der Fall wegen einem „Harmonizer Feld“, das sich in der Nähe aufgebaut hatte. Ich habe selber mehrere Cloudbuster, ählich Reich’s Angaben,  gebaut und gebraucht seit 1974, mit allgemein guten Resultaten.

 

Don’s Erneuerungen der Technologie sind eine wunderbare Vereinfachung und machen sie für jedermann zugänglich. In der nahen Zukunft wird sie weitreichende Vorteile bringen, wenn wir Chemischen- und Bioterrorismus in Betracht ziehen. Ich glaube, dass der Atomterrorismus heute in die Ferne gerückt ist, dank den zahlreichen „Harmonizer“ Einheiten, die im Bereich  der Städte wirksam sind.

Slim Spurling, 3869WCR, Roggen CO, 80652 Tel:303-849-5411

www.slimspurling.com